Über unsere Staffel.....

Die Rettungshundestaffel Emscher-Lippe e.V. wurde im Sommer 2006 gegründet.

Die Aufgabe unseres gemeinnützigen Vereins besteht darin, vermisste oder verschüttete Personen zu suchen – Tag und Nacht.

Dabei werden Teams, die aus einem Hund und seinem Hundeführer sowie mindestens einem Suchgruppenhelfer bestehen, in den Sucheinsatz geschickt. Die einzelnen Rettungshundeteams können je nach ihrer Spezialisierung in Flächen- sowie Trümmergebieten zur allgemeinen Suche nach Vermissten oder als so genannte Mantrailer zur Suche einer bestimmten Person eingesetzt werden.

Die Ausbildung unserer Rettungshundeteams erfolgt im Rahmen von regelmäßigen Trainings in unterschiedlichen Flächen- bzw. Trümmergeländen. Hunde, Hundeführer und Helfer werden durch Prüfungen und Einsatzübungen auf den Ernstfall vorbereitet.

Nach bestandener Prüfung durch den Dachverband BRH (Bundesverband Rettungshunde e.V.) sind die Teams einsatzfähig. Zu unserer Staffel gehören sowohl geprüfte als auch in Ausbildung befindliche Hunde.