Rückblick 2019


Neuer Gruppenführer

Seit dem 27.Juli hat unsere Staffel einen neuen Gruppenführer Maik Nonnweiler. 

In einer theoretischen sowie praktischen Prüfung hat Maik unter den fachkritischen Augen des Fachbereiches Einsatz national des Bundesverbandes Rettungshunde sein Wissen abgerufen und erfolgreich bestanden. Herzlichen Glückwunsch zu der tollen Leistung!

Somit darf und wird Maik ab jetzt in zukünftigen Einsätzen unsere Zugführung tatkräftig unterstützen. Er ist als Gruppenführer berechtigt Einsätze mit bis zu drei Teams selbstständig abzuarbeiten.

 

 

Bild könnte enthalten: 1 Person, steht und im Freien

    Weiter
 

Ausführen